Thought Leaders des GDI gemäss Klout

Das Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) hat kürzlich einen Thought Leader Index sowie eine Thought Leader Map publiziert und in diesem Artikel ausführlich erklärt. Es handelt sich um eine Analyse mit rund siebzig Denkerinnen und Denkern, deren Ideen die Diskussion über gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Themen beeinflussen.

Für die Analyse wurden unter anderem Zitierungen (Google Citation H-Index) und Suchtreffer bei Google berücksichtigt. Als weitere Datenquelle würde sich der Klout Score anbieten, der Einfluss im Social Web misst. Deshalb haben wir auf www.einflussreich.ch ein Ranking erstellt, welches die Denkerinnen und Denker umfasst, die ein Twitter-Profil haben. Nur dann ist auch ein Klout Score verfügbar. Es sind 17 Personen im Ranking und das Bild zeigt die Top 5.

Es fällt auf, dass die Klout Scores von intellektuellen Grössen wie Saskia Sassen oder Niall Ferguson durchschnittlich sind und damit in Reichweite von vielen unbekannten, aber im Social Web gut vernetzten Personen liegen. Dies kann als Indiz für die Machtverschiebung gewertet werden, die stattfindet und Einfluss “demokratisiert”.

Show Comments Hide Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *