iPad App für Kantonspolizei Zürich

Ausgangslage: Wer sich bei der Kantonspolizei Zürich bewerben möchte, der muss als Erstes einen Fragebogen ausfüllen. Fortan möchte man diesen Fragebogen den Bewerberinnen und Bewerbern auf dem iPad vorgelegt können.

Projekt: Mit einem Konzept von Christian Rintelen haben wir eine iPad App realisiert, die sämtliche Fragen des Fragebogens enthält und auf Basis der gewählten Antworten ein Eignungsprofil erstellt. Weil man die iPads an Messen zur Personalrekrutierung einzusetzen plant, wurden wir mit dem Bau von Holzkonsolen beauftragt, auf diesen die iPads fixiert werden können. Für die Umsetzung der Konsolen haben wir Andreas Hunziker gefunden.

Resultat: In Zukunft können die Rekrutierungsverantwortlichen den Bewerberinnen und Bewerbern ein iPad in die Hand drücken, was einerseits die Logistik vereinfacht und andererseits der Kantonspolizei Zürich ein modernes Image verleiht. In Form einer Stern-Matrix konnten die  erstellten Profile via einen FTP Client (MacMini) vor Ort direkt ausgedruckt werden. So konnte via iPad gedruckt werden. Die Profile dienten dem KAPO-Berater als Grundlage für ein Gespräch mit den Bewerber und Bewerberinnen.

Show Comments Hide Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *